Covid-19 & Unser Hygienekonzept


Herzallerliebste Realitätsfluchthelfer:innen,

Wir sehen die Nation of Gondwana 2021 nach wie vor am Horizont. Mit etwas Glück und Durchhaltevermögen finden Milan & Kranich noch den Weg zu euch!

Wir sind uns bewusst, dass auf Grund der aktuellen Infektionslage für viele ein Festivalsommer unvorstellbar ist. In den letzten 6 Monaten haben wir uns von Lockdown light über Teillockdown bis hin zum Brückenlockdown und schließlich zur Bundesnotbremse gehangelt, in welcher die Bundesregierung bis mindestens 30. Juni 2021 für Kultur & Veranstaltungen keinen Raum lässt. Wir haben die Hoffnung trotzdem nicht aufgegeben und sind der Meinung, dass noch nichts verloren ist.

Gleichwohl nehmen wir die Gefahr, die von dem Coronavirus und insbesondere neuartigen Mutanten ausgeht, sehr ernst. Im Bewusstsein der aktuellen Situation haben wir ein umfangreiches Test- und Hygieneschutzkonzept für die Nation of Gondwana im Juli entwickelt.

Unser Ziel ist es, mit einem dreistufigen Testverfahren einen sicheren Rahmen für unseren gemeinsamen Kurzurlaub in Grünefeld sicherzustellen. Sollte die Nation stattfinden können wird es trotzdem keine 100% Sicherheit geben. Ein Restrisiko bleibt immer.

Was sich 2021 ändern wird

Wie ihr wisst, feiern wir dieses Jahr an zwei aufeinander folgenden Wochenenden die Nation of Gondwana im kleinen Kreis!

(I) 16.-18.07.21 Milan

(II) 23.-25.07.21 Kranich

Jedes Ticket wird beim Kauf personalisiert. Nur so können wir Testungen korrekt zuordnen und im Zweifel Kontakte sicher nachverfolgen. Die Anreise muss aus Hygieneschutzgründen dieses Jahr anders organisiert werden. ÖPNV und Shuttlebusse wird es nicht geben, da wir möglichst kleine Cluster bilden wollen. Es wird ausschließlich eine Anfahrt mit dem Auto oder Fahrrad möglich sein.

Deshalb wird es nur folgende Tickets im Bundle geben, es ist nicht möglich ein einzelnes Festivalticket zu erwerben.

Option (I) Auto – Bundle

1 KFZ Ticket + 1-5 Festivaltickets

Option (II) Fahrrad – Bundle

1 Fahrradticket + 1 Festivalticket

Bitte tut euch frühzeitig vor Kauf eines Auto-Bundles zu Fahrgemeinschaften zusammen!

Verpflichtende PCR-Tests sind Kern unseres Hygieneschutzkonzeptes. Bundesweit haben wir dafür verschiedene Partnerteststationen organisiert.

Der Ablauf

Nachdem Ihr im Vorverkauf ein Ticket erworben habt, erhaltet Ihr einen PCR-Testvoucher. Mit dem geht Ihr frühestens 24h vor Veranstaltungsbeginn zu einer unserer bundesweiten Partnerstationen und lasst Euch testen. Erst nach einem negativen Bescheid wird das Ticket für die Nation of Gondwana 2021 generiert. Vor Ort werdet ihr zwei weitere Teststufen durchlaufen, bevor ihr den Acker betreten könnt.

Wir werden natürlich weitere Hygienemaßnahmen auf dem Veranstaltungsgelände umsetzen. Schaut es euch in der Kurzfassung unseres Konzeptes an. Befriedigt eure Neugierde über die FAQs.

Wir empfehlen allen Realitätsfluchthelfer:innen, vor Kauf eines Tickets beides aufmerksam durchzulesen!

Und in ein paar Wochen, wenn wir die Flügelschläge von Milan & Kranich fast schon hören können, beantworten wir weitere offenen Fragen über eine online Q&A. Den Termin erfahrt ihr frühzeitig über die Pyonistische Parallelweltpost (hier könnt ihr euch auf unsere Mailingliste eintragen).

Zuletzt möchten wir erneut an alle Parallelwelttourist:innen appellieren: nur wenn wir alle noch ein wenig die Füße stillhalten können Milan und Kranich ihren Landeanflug antreten!

Bleibt gesund & solidarisch,

eure Pyonen.

Hygienekonzept – Nation of Gondwana 2021


FAQs – häufig gestellte Fragen

Menü